Die Nominierungen

zusätzliche Informationen

Deutz Fahr Serie 6.4

deutz fahr serie 6 4

Die neue Deutz-Fahr Serie 6.4 umfasst drei 4-Zylinder von 130 bis 150 PS. Es gibt sie als stufenlose TTV‘s oder dem neuen RV-Getriebe, das 20 Gänge vorwärts und 16 Gänge rückwärts ohne Lastunterbrechung schaltet. Der neue FARMotion 45 Motor soll herausragende Zuverlässigkeit und Effizienz mit extrem niedrigen Betriebskosten garantieren. Zum hohen Wirkungsgrad des Motors soll eine elektronisch gesteuerte Hochdruck-Common-Rail-Einspritzanlage beitragen. Das System maximiert nicht nur das Drehmoment und die Leistungsabgabe und ermöglicht eine flache Drehmomentkurve, sondern soll auch die Kraftstoffverbrennung optimieren und den Verbrauch und die Geräuschentwicklung reduzieren.

Die neuen Modelle der Baureihe Deutz Fahr 6.4 sind mit zwei verschiedenen Getriebetypen erhältlich. Die erste Option ist das RVshift-Getriebe, ein hochmodernes und intuitives Full Powershift-Konzept, das es dem Fahrer ermöglicht, ohne Unterbrechung der Leistungsabgabe zwischen jeder der 20 verfügbaren Vorwärts- und 16 Rückwärtsgänge zu wechseln. Die zweite Alternative ist das stufenlose TTV-Getriebe. Hier kann der Fahrer einfach mit dem MaxCom-Joystick die Zielgeschwindigkeit auswählen und das Gaspedal betätigen, um den Traktor auf die gewünschte Geschwindigkeit zu bringen.

Bei den neuen Modellen der Baureihe 6.4 bietet Deutz Fahr die MaxiVision-Kabine in drei Varianten an. Die großzügige Verglasung und das Dachfenster sorgen für Rundumsicht und sollen den 6.4 zum idealen Traktor für die Arbeit mit dem Frontlader machen.

zusätzliche Informationen

8111

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert